Interkulturelle Tage – Tage der Offenen Tür

Im Rahmen der Interkulturellen Tage der Stadt Dresden haben wir im Oktober 2021 an zwei Samstagen die Türen einer breiten Öffentlichkeit geöffnet, um die Schule zu zeigen.

Rückblick zu den Tagen der Offenen Tür:

Die Schule war geöffnet, um mit Interessierten ins Gespräch zu kommen. Wir haben gezeigt, wo und wie wir lernen, arbeiten und spielen. Dank der anwesenden Kollegen und Eltern konnte ein lebendiges Bild unserer Gemeinschaft vermittelt werden. Die Einführungen zur Waldorfpädagogik, die Livemusik, die große Apfelpresse und die Filzaktion wurden zahlreich und interessiert angenommen und auch für individuellen Austausch war genug Raum. 

Es gab Bastel- und Malstände, Führungen durch die Schule und offene Fragerunden.