Schule

Anmeldung für das Schuljahr 2021/22

Wir haben Plätze frei und freuen uns auf ein Kennenlernen.

Bitte nutzen Sie unser Anmeldeformular oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

info@interkulturelle-waldorfschule-dresden.de

oder Anmeldeformular ausfüllen

wir freuen uns auf Sie!

– Auch für die 2. Klasse sind Quereinsteiger willkommen! –

Mehrsprachige Informationen

Informationen auf Arabisch:  العربية

Informationen auf Deutsch: Deutsch

Informationen auf Englisch: English

Informationen auf Spanisch: español

Informationen auf Russisch: русский


Was ist das Profil der Schule?

Es handelt sich um eine Waldorfschule. Das Neue an ihr ist der interkulturelle Ansatz. Diesen gibt es in Dresden noch nicht, wir denken aber, dass die Stadt und wir Eltern, Lehrer und Kinder davon profitieren können. Der Standort wird idealerweise dort sein, wo Menschen aus unterschiedlichen Kulturen miteinander leben. Die Schule soll Begegnungsräume dafür schaffen. In den Klassengemeinschaften sollen Kinder aus unterschiedlichen Ländern unterrichtet werden und die Gewohnheiten, Traditionen, Geschichte aus aller Welt kennenlernen.

Unsere Schule ist eine Ganztagsschule. Hort- und Schulbereich führen das Kind von morgens 7.00 Uhr bis nachmittags 17.00 Uhr durch den Tag. Unterrichtssprache ist Deutsch, erste Fremdsprache ist Englisch. Als zweite Fremdsprache wollen wir möglichst viele der Sprachen anbieten, die in den Familien der Schulgemeinschaft gesprochen werden. Die Vielfalt der Kulturen soll sich in allen Bereichen des Schullebens zeigen- zum Beispiel im Musikunterricht, im Erzählteil und rhythmischen Teil des Hauptunterrichts, im Feiern der Feste, im Theaterspielen, im Frühstücken und Mittagessen. Die handwerklichen Fächer wie Handarbeit, Werken, Gartenbau sollen von der ersten Klasse an eine große Rolle spielen.

Die Interkulturelle Waldorfschule braucht ein interkulturelles Kollegium. Sie braucht auch Eltern, die sich am Schulleben beteiligen und ihre Kompetenzen, ihre Erfahrungen und ihre Kultur einbringen. Wir bekommen von vielen Seiten gespiegelt, dass unsere Schule erwünscht ist und als nötig angesehen wird.

Unsere Schule hat mit dem Schuljahr 2020/2021 den Betrieb aufgenommen.